Magdalena trifft

Magdalena trifft Magdalenas Arbeitsplatz, Kanzlei Wilhelm

Seit über fünf Jahren arbeite ich in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf. Wir beraten kleine, mittelständische und große Unternehmen in kritischen Situationen zu Haftung, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Versicherung. Letzteres auf Seiten der Unternehmer als Versicherte gegenüber ihren Versicherungen. Für unsere Mandanten geht es dabei manchmal um ihre Existenz. Meistens erlebe ich in meinem Beruf aber, wie Tatkraft und Innovationsgeist Berge versetzen. Ich erlebe, wie Menschen für Ihre Ideen brennen und die Zukunft verbessern wollen. Unser Land braucht die besten Ideen, muss alle Potentiale der Menschen voll ausschöpfen, wenn wir die Herausforderungen der Zeit meistern wollen. Klimawandel und Digitalisierung etwa brauchen die besten Einfälle, wenn wir in unserem Land auch morgen noch gut arbeiten wollen. Gute Standort- und Arbeitsbedingungen, faire Löhne und staatliche Förderung, wo es nötig ist – für diese Interessen trete ich tagtäglich ein und werbe darum, es künftig als Vertreterin Bonns im Landtag tun zu dürfen.